Peter Orlovsky

английский

Marcus Roloff

немецкий

Poems From Subway To Work

[…]

3. Fantasy Of My Mother Who’s Always On Welfare
When ever Minnerbia gets on the subway
I get off –
shes so fat & covered with all kinds of slime
even the air shreeks & curles away from her.
She warms ink print off old papers she handles
& there at night on the platform she sleeps,
her bum snowey head pushed into night
alone in the tunnel.
In the wake of the scream she dreams of her last baby,
her golden brown patato leg fat tonight covered by green,
her teeth brush dream is the one she loves most.


1959 NYC

© Naropa University
Из: Clean Asshole Poems & Smiling Vegetable Songs
San Francisco: City Lights Books, 1978
Аудиопроизводство: (c) 1980 by Michael Köhler, S Press Tonbandverlag

U-Bahn Gedichte auf dem Weg zur Arbeit

[...]

3. Fantasie über meine Mutter, die immer auf Stütze ist
Immer wenn Minnerbia in die U-Bahn steigt
steige ich aus –
sie ist so fett & eingesaut mit allen Arten von Schlamm
sogar die Luft erschrickt & zuckt vor ihr zurück.
Sie wärmt Druckerschwärze auf alten Papieren, mit denen sie hantiert
& nachts schläft sie hier auf dem Bahnsteig,
ihr eingeschneiter blöder Kopf stieß in die Nacht vor
einsam im Tunnel.
Als Folge des Schreis träumt sie von ihrem letzten Säugling,
ihre goldbraunen Kartoffelstampfer sind grün bedeckt heut Nacht,
ihren Zahnbürstentraum liebt sie am meisten.


NYC, 1959

Aus dem Amerikanischen von Marcus Roloff.
Aus: Peter Orlovsky. Sauber abgewischt. Zweisprachig, mit einer Einführung von Gregory Corso und einem Nachwort von Hans Jürgen Balmes. Wenzendorf: Stadtlichter Presse, 2020