Metin Celâl

турецкий

Monika Carbe

немецкий

KONFORMIST

sanki her şey önceden yaşanmıştı
daha geçmeden biliyorduk bu yolları
söylenecek tüm sözler zaten yazılmıştı
soğuyan cesetlerimiz mutsuz olacaktı

küçük hayat parçaları ve önemsiz ayrıntılar
bilgimiz dahilindeydi
ama hiçbir  şeyi değiştiremezdik
bu hayat böyle bitecekti

her kâbus sonrası, sakinleşmeyi beklerken
tek bir cümle vardı sarılacağımız
"Ateş yiyen çocuklar
yirmisine varmadan ölürler"

Haziran 1990

© Metin Celâl

DER JASAGER

als hätte man alles schon früher erlebt,
kannten wir die wege, bevor wir sie beschritten,
als wären alle worte, die zu sagen wären, ohnehin geschrieben,
würden unsere leichen, erkaltend, unglücklich sein.

lebenssplitter und bedeutungslose einzelheiten
hatten wir im kopf gespeichert,
doch ändern konnten wir nichts,
so würde dieses leben enden.

nach jedem albtraum, beim warten auf die ruhe nach dem sturm,
gab es nur einen satz, der uns halt gibt:
„kinder, die feuer schlucken,
sterben, bevor sie zwanzig sind.“

juni 1990

Aus dem Türkischen von Monika Carbe