Ulla Hahn 
Author

Poemas

Original

Übersetzung

Anständiges Sonett alemão

Wörtlich genommen alemão

Meine Wörter alemão

Traduções : bs

to poem

Gedicht alemão

Traduções : bs

to poem

Elegie auf einen Dichter alemão

Für Gertrud Kolmar alemão

Für alemão

Mein Vater alemão

Traduções : bs

to poem

Hypothetisches Sonett alemão

Fest auf der Alster alemão

Ulla Hahn 
Author

Foto © DVA
* 30.05.1946, Brachthausen, heute Kirchhundem, Alemanha
vive em: Hamburg, Alemanha

Ulla Hahn wurde 1946 in Brachthausen geboren und wuchs in einer Arbeiterfamilie im Rheinland auf. Nach einer Bürolehre holte sie 1964 ihr Abitur nach, um dann Germanistik, Soziologie und Geschichte zu studieren. 1978 promovierte sie über das Dissertationsthema Die Entwicklungstendenzen in der westdeutschen und sozialistischen Literatur der sechziger Jahre, und arbeitete danach als Lehrbeauftragte an den Universitäten Hamburg, Oldenburg und Bremen. Nachdem sie als Literaturredakteurin bei Radio Bremen tätig war, beschloss sie, als freischaffende Autorin zu leben.

 Foto © DVA
Ulla Hahn wurde bereits mit ihrem ersten Gedichtband Herz über Kopf als Lyrikerin bekannt. Bis heute hat sie 11 Gedichtbände, und auch einige Prosawerke vorgelegt, unter anderem den Roman Das verborgene Wort, wofür sie 2002 den Deutschen Buchpreis erhielt. Mit Gesammelte Werke (2013) liegt nun erstmals Ulla Hahns Lyrik aus vier Jahrzehnten vereint vor.

Ulla Hahn lebt in Hamburg.

Publicações
  • Herz über Kopf

    Gedichte

    Stuttggart: DVA, 1981

  • Spielende

    Stuttgart: DVA, 1983

  • Freudenfeuer

    Stuttgart: DVA, 1985

  • Unerhörte Nähe

    Stuttgart: DVA, 1988

  • Ein Mann im Haus

    Roman

    Stuttgart: DVA, 1991

  • Liebesgedichte

    Stuttgart: DVA, 1993

  • Epikurs Garten

    Stuttgart: DVA, 1995

  • Galileo und zwei Frauen

    Stuttgart: DVA, 1997

  • Bildlich gesprochen

    Hörbuch

    1999

  • Das verborgene Wort

    Roman

    München: DVA, 2001

  • Süßapfel rot

    Reclam, 2003

  • Unscharfe Bilder

    Roman

    München: DVA, 2003

  • So offen die Welt

    München: DVA, 2004

  • Liebesarten

    Erzählungen

    München: DVA, 2006

  • Dichter in der Welt. Mein Schreiben und Lesen.

    München: DVA, 2006

  • Aufbruch

    Roman

    München: DVA, 2009

  • Wiɘderworte

    München: DVA, 2011

  • Gesammelte Gedichte

    München: DVA, 2013

  • Spiel der Zeit

    Roman

    München: DVA, 2014

  • Wir werden erwartet

    Roman

    München: DVA, 2017

  • stille trommeln

    Neue Gedichte aus zwanzig Jahren

    München: Penguin Verlag, 2021

  • Tage in Vitopia

    Roman

    München: Penguin Verlag, 2022

Prêmios
  • 1981 Leonce-und-Lena-Preis

  • 1985 Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg

  • 1986 Roswitha-Preis

  • 1987-1988 Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim

  • 1994 Cicero-Rednerpreis

  • 2002 Deutscher Buchpreis

  • 2006 Elisabeth-Langgässer-Literaturpreis

  • 2010 Ida-Dehmel-Literaturpreis

  • 2010 Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen

  • 2013 Ehrenmitgliedschaft der Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft

  • 2018 Hannelore-Greve-Literaturpreis

Links