Steffen Mensching 
Author

Poemas

Original

Übersetzung

Eine Episode der ostdeutschen Literaturgeschichte alemán

[In der Brandung des Traums schlingert das Schlauchboot] alemán

Traducciones: ru

to poem

Das gewisse Etwas alemán

Adriaen Brouwer (1605-1638) alemán

Traducciones: ru

to poem

Protokoll Rimini alemán

Traducciones: ru

to poem

Ode auf die gemeine Klette und George de Mestral, den Erfinder des Klettverschlusses alemán

Angeln vor Öland alemán

[So weiß war der Morgen so] alemán

Traducciones: ru

to poem

Tabula Rasa alemán

Steffen Mensching 
Author

Foto © Lisa Stern
* 27.12.1958, Berlin, Alemania
Vive en: Rudolstadt, Alemania

Steffen Mensching wurde 1958 in Berlin (Ost) geboren. Er studierte an der Humboldt-Universität Berlin Kulturwissenschaft und arbeitete zwanzig Jahre als freiberuflicher Autor, Schauspieler, Clown und Regisseur.
Sehr jung an Jahren widmet der Verlag Neues Leben ihm und seinen Gedichten bereits 1979 das ‚Poesiealbum 146‘.  Als 1984 die  Gedichtsammlung »Erinnerung an eine Milchglasscheibe« erscheint, ist  er bereits seit einigen Jahren Mitglied der freien Theatergruppe Karls Enkel, der u.a. auch der Liedermacher Hans-Eckardt Wenzel angehört. Ab 1982 und bis zur Wende in Ostdeutschland treten Wenzel und Mensching erfolgreich als Clownsduo Weh & Meh auf, später mit hintergründigen Kabarettprogrammen bis in die 1990er-Jahre hinein dann als Duo Mensching & Wenzel
In den folgenden Jahren tritt Mensching vor allem als Autor in Erscheinung und beginnt mit Regiearbeiten am Theater, u.a. in Chemnitz.
Es erscheinen in der Folge neben etlichen Romanen (»Jacobs Leiter«, 2003, »Lustigs Flucht«, 2005) auch Reisereportagen sowie ein Kinderbuch und drei weitere Gedichtbände.

 Foto © Lisa Stern
Seit der Spielzeit 2008/09 ist Steffen Mensching Intendant am Theater Rudolstadt, wo er klassische Stücke inszeniert, wie bspw. »Kabale und Liebe« (2009), aber auch zusammen mit seinem Chefdramaturg eigene Stücke entwickelt und auf die Bühne bringt.  
Im Juli 2018 erschien sein umfangreicher Roman »Schermanns Augen« im Wallstein Verlag, für den er mit dem Erich-Fried-Preis 2019 ausgezeichnet wurde.
Mensching ist Mitglied des Deutschen PEN und erhielt im November 1989 den Heinrich-Heine-Preis der DDR, den Deutschen Kleinkunstpreis der Stadt Mainz sowie den Kabarettpreis der Stadt Nürnberg.

Publicaciones
  • Poesiealbum 146

    Gedichte

    Berlin: Verlag Neues Leben, 1979

  • Erinnerung an eine Milchglasscheibe

    Gedichte

    Halle/ Leipzig: Mitteldeutscher Verlag, 1984

  • Tuchfühlung

    Gedichte

    Halle/ Leipzig: Mitteldeutscher Verlag, 1986

  • Der Abschied der Matrosen vom Kommunismus

    Mit Hans-Eckardt Wenzel

    1991

  • Allerletztes aus der DaDaeR

    Hundekomödie

    Mit Hans-Eckardt Wenzel

    1991

  • Pygmalion

    Roman

    Halle/ Leipzig: Mitteldeutscher Verlag, 1991

  • Struwwelpeter, neu erzählt

    Kinderbuch

    Berlin: Rütten & Loening, 1993

  • Berliner Elegien

    Gedichte

    Leipzig: Faber und Faber, 1995

  • Quijotes letzter Auszug

    Dramatik

    Berlin: Edition Schwarzdruck, 2001

  • In derselben Nacht

    Traumbuch von Rudolf Leonhard (Herausgeber)

    Berlin: Aufbau-Verlag, 2001

  • Jacobs Leiter

    Roman

    Berlin: Aufbau-Verlag, 2003

  • Lustigs Flucht

    Roman

    Berlin: Aufbau-Verlag, 2005

  • Ohne Theo nach Lodz. Und andere Reisegeschichten.

    Reisereportagen

    Berlin: Seitenstraßen Verlag, 2006

  • Mit Haar und Haut. Xenien für X.

    Gedichte

    Berlin: Aufbau-Verlag, 2005

  • Das gewisse Etwas

    Gedichte

    Berlin: Edition Schwarzdruck, 2009

  • Schermanns Augen

    Roman

    Göttingen: Wallstein Verlag, 2018

  • In der Brandung des Traums

    Gedichte

    Göttingen: Wallstein Verlag, 2021

  • Hausers Ausflug

    Roman

    Göttingen: Wallstein Verlag, 2022

Premios
  • 1989/1990 Heinrich-Heine-Preis des Ministeriums für Kultur der DDR

  • 1991 Deutscher Kleinkunstpreis – Förderpreis der Stadt Mainz

  • 1995 Deutscher Kabarettpreis (Hauptpreis)

  • 2019 Erich-Fried-Preis

  • 2022 Berliner Literaturpreis der Stiftung Preußische Seehandlung

Links