Vladimir Kopicl 
Author

Poems

Original

Übersetzung

Vladimir Kopicl 
Author

photo © Aleksandar Đerić/mAd Marketing
* 01.01.1949, Đeneral Janković, Serbia
lives in: Novi Sad, Serbia

Vladimir Kopicl wurde 1949 geboren.

Er studierte Literatur an der Universität von Novi Sad und arbeitet seit 1970 in den Bereichen Bildende Kunst, Literatur, Theater und Film. Von 1971-1976 war er als Konzeptkünstler und Performer aktiv. Er ist darüber hinaus als Herausgeber (Letopis Matice Srpske) , Journalist, Redakteur, Übersetzer und künstlerischer Leiter (INFANT) tätig. Er schreibt Prosa, Essays, Film-/Theater-Kritiken und Lyrik. Es sind bereits sieben Gedichtbände erschienen. Vladimir Kopicl ist Mitglied des PEN Clubs Serbien.

 photo © Aleksandar Đerić/mAd Marketing
Er lebt und arbeitet in Novi Sad.

Publications
  • Aer

    Novi Sad: Matica srpska, 1978

  • Paraphrases of the Way

    Novi Sad: Matica srpska, 1980

  • Hungry Lions

    Novi Sad: Knjizevna zajednica Novog Sada, 1985

  • Cries & Constructions

    Novi Sad: Matica srpska, 1986

  • A Question of Pose

    Novi Sad: Matica srpska, 1992

  • Apparitions - New and Selected Short Poems

    Novi Sad: Matica srpska, 1995

  • Gorges

    Beograd: Narodna knjiga, 2002

  • Poems of Death and Entertainment

    Selected and New Poems

    Novi Sad: Orpheus, 2002

  • Mechanical Duck, Digital Duckling

    Beograd: Narodna knjiga, 2003

Awards
  • 1988 Sterija's award for theatre critique

  • 2003 DKV Best Book award

  • 2004 Stevan Pesic award

  • l979 Branko’s award for poetry