Relación sobre un ser superior

Mi perro esta mañana es dueño del sol
Recostado estrellas hacia adentro
se disfruta y no siente el peso
de ese cuerpo que parece el aire y no es
Esa tristeza circundante y tendenciosa

Viene de un camino más grato que el mío
Sin política
Sin religión
y desde luego sin culpa
Ya está un poco viejo
pero tiene esa predisposición
de ir hacia la muerte
sin prisa
sin temor a despertar
sin ganas de huir
o ser mejor
Su ausencia de ambición
y su corazón gigante
se filtran por las estaciones
sin sentir el reloj
Por eso a veces siento
que cree ser mi amo
pero estoy seguro que
no necesita de esa soberbia

El patio está sitiado por el sueño
y la orden es precisa
respirar sólo respirar 

© Sergio Gareca Rodríguez
Aus: Mirador
Audioproduktion: Haus für Poesie, 2019

Bericht über ein höheres Wesen

Heute Morgen ist mein Hund Herr über die Sonne

Mit den Sternen in seinem Bauch liegt er

wohlig da und spürt kaum das Gewicht

des Körpers, der Luft zu sein scheint und nicht

die uns umgebende tendenziöse Traurigkeit


Sein Weg war angenehmer als meiner

Ohne Politik

Ohne Religion

und auch ohne Schuld

Er ist schon etwas älter

doch er hat die Veranlagung

dem Tod ohne Eile

entgegenzuschreiten

ohne Angst aufzuwachen

ohne Lust zu fliehen

oder besser zu sein

Sein fehlender Ehrgeiz

und sein großes Herz

mischen sich mit den Jahreszeiten

ohne Zeitgefühl.

Deswegen habe ich manchmal den Eindruck

er glaubt, mein Herrchen zu sein

aber ich bin mir sicher, dass

er solch einen Hochmut nicht nötig hat.


Der Hof ist vom Schlaf umzingelt

und der Befehl ist präzise

zu atmen, nur zu atmen. 

Aus dem bolivianischen Spanisch von Timo Berger