Wie sich die Luftblasen aus den Ölen stießen

Wie sich die Luftblasen aus den Ölen stießen und keiner

wußte, wohin mit dieser geilen Hand. Wir wollten nur


Zuschauer sein, redeten aber über die Hitze. Wie kokett,

einfach auf die Erfrischung im Garten hinzuweisen


oder die deutschen Hecken (es war halt der Nachbargarten).

Wie wir mit Badelatschen auf die Terrasse traten.


Die knallroten Kirschen, in die die Amseln pickten

im Schatten der Eichen, das hielt keinem Augenblick stand.


Wieviel Plastik mußte also noch schmelzen, bis das Areal

endlich abgeriegelt wurde? In wievielen Sprachen


konnte man zählen, was hier in die Sonne lief? Wir suchten

dann in den versteckten Winkeln der gefährlich dicht


angrenzenden Ateliers alle Mappen und Gläser als Schutz

vor ihren Zungen. Daß du Talent hast, haben wir immer


gewußt, aber ob es Menschen waren, die sich in diese Gegend

verrannten? Die Panik der Anwohner zeigte sich


in ihrem Zigarettenkonsum (dabei war es nur ein Warenlager,

das hier in Flammen stand). Sie vergaßen die Jacken


und Mützen in ihren Wohnungen die Tütchen mit

den Pigmenten tanzten in der Luft als hätten sie kein Gewicht.

© Claudia Gabler
Aus: Die kleinen Raubtiere unter ihrem Pelz
Aachen: Rimbaud Verlag, 2008
Audioproduktion: Haus für Poesie, 2017

How the air bubbles emerge from the oils

How the air bubbles emerge from the oils and no one

knew where to put that horny hand. We just wanted


spectator, but talked about the heat. How coy to

simply refer to the refreshment in the garden


or the German hedges (it was just only the neighbor’s garden).

How we stepped onto the patio with flip-flops.


The bright red cherries the blackbirds picked away at

in the shadow of the oaks, it could resist a single moment.


So how much plastic still has to melt till the compound

is finally shut down? How many languages could you


use to count where went into the sun here? Then we

searched in the hidden corners of the dangerously close


adjacent atelier for all the portfolios and glasses as protection

against their tongues. We always knew that you have talent, but


whether those were humans who ran around in that

area? The denizens’ panic was demonstrated in their


consumption of cigarettes (even though it was just a warehouse

here that was in flames). They forgot their jackets and caps


in the apartments, the little packets with pigments

danced in the air as if they were weightless. 

Translated by Bradley Schmidt