Hilmar Schulz 
Übersetzer:in

auf Lyrikline: 1 Gedichte übersetzt

aus: estnisch nach: deutsch

Original

Übersetzung

TULE MU KOOPASSE, MATEERIA!

estnisch | Maarja Kangro

Lipp remonditava mõisamaja küljes
lehvib nagu kalts.
Riigilipp. Narmastunult
ei hooli ta ise, ei ole süüdi, mis riigi.
Veest ja õhust räsitud kangas,
põdurad niidid. Ta ei taha, et need
väsinud molekulid kedagi esindaksid.
Ma seisan ta alla asfaldile
ja ütlen: "Tule mu koopasse!
Tule ära mu koopasse, mateeria!"
Nike tossud rõõmsa peretütre jalas: orjade tööst
on sündinud roosa põlatud polüuretaan.
Paber kartlike akadeemikute ja ametnike kappides:
nende elu kaunis, kahvatu vaikne ohver.
Jalakäija tapnud maasturi soojalt läikiv metall.
Nõrga parlamentääri foto akvarelne trükivärv.
Lipp lehvib. Tule, kangas, värv ja kude!
Tule, tähe graafiline kuju
ja hääliku akustika!
Tule, kallistame ja magame!
Tule peitu mu koopasse, mateeria!

© Maarja Kangro
aus: Tule mu koopasse, mateeria
Tallinn: Eesti Keele Sihtasutus, 2007
Audio production: Literaturwerkstatt Berlin 2012

KOMM IN MEINE HÖHLE, MATERIE!

deutsch

Die Flagge am Herrenhaus, das repariert wird,
flattert wie ein Lumpen.
Eine Staatsflagge. Ausgefranst,
kümmert sie sich nicht darum, ist nicht Schuld daran, von welchem Staat sie ist.
Von Wasser und Luft gequälter Stoff,
kränkliche Fäden. Sie will nicht,
dass ihre müden Moleküle irgendjemandem dienen.
Ich stehe unter ihr auf dem Asphalt
und sage: "Komm in meine Höhle!
Komm weg, in meine Höhle, Materie!"
Die Nike-Turnschuhe der fröhlichen Tochter des Hauses: aus dem Sklavenwerk.
Geborenes Rosa, verachtetes Polyurethan.
Das Papier in den Schränken der ängstlichen Akademiker und Angestellten:
das schöne, blasse, stille Opfer ihres Lebens.
Das warm glitzernde Metall eines Jeeps, der einen Fußgänger umgebracht hat.
Die aquarelle Druckerfarbe eines Foto des schwachen Parlamentariers.
Die Flagge flattert. Komm, Stoff, Farbe, und Gewebe!
Komm, graphische Form des Buchstabens
und Akustik des Lautes!
Komm, umarmen wir uns und schlafen!
Komm, versteck’ dich in meiner Höhle, Materie!

Translated by Maarja Kangro and Hilmar Schulz