Poetische Handreichungen zu zeitgenössischer Lyrik

Anlässlich des 20. UNESCO-Welttages der Poesie und im Jubiläumsjahr von Lyrikline beginnen wir damit, auf Lyrikline kostenfreie didaktische Handreichungen zu zeitgenössischer Lyrik für alle Schulformen bereitzustellen.

Wir beginnen mit Handreichungen für LyrikvermittlerInnen, die die Didaktikerin Claudia Maaß vorbereitet hat.

Sie widmet sich insbesondere folgenden drei Gedichten:
wenn zwei riesen renngiraffen von Arne Rautenberg
Musical mit Ungeheuer 1 von Martina Hefter
Totentanz von Norbert Hummelt

Hier geht es zum Download: 
Handreichungen für LyrikvermittlerInnen - C. Maaß - lyrikline - Haus für Poesie.pdf


Schon bald beginnen wir hier mit dem Aufbau einer Sammlung kostenfreier poetischer Kurzinterventionen nach dem Vorbild „Teach a poem“ zu zeitgenössischer deutschsprachiger und nicht-deutschsprachiger Lyrik.