22. poesiefestival berlin 2021

Normalerweise verwandelt sich Berlin jeden Sommer für sieben Tage in eine Hochburg der Poesie. Dieses Jahr war dies aufgrund der Unabsehbarkeiten der Pandenie erneut nicht möglich, und das Festival fand in seiner 22-jährigen Geschichte zum zweiten Mal nur online statt unter poesiefestival.org.

Aktuell sind die Programme nur gegen ein kleines Entgelt zu erleben. Zwei Monate nach dem Festival fällt die Pay-Wall und dann sind alle Festivalproduktionen kostenlos zu sehen.
                     

Verfilmte Gedichte

Hier geht es zu einer Liste mit Gedichten, bei denen wir eine Verfilmung, Animation oder eine Performance eingebettet haben >>>