Yevgeniy Breyger 
AutorIn

Gedichte

Original

Übersetzung

Yevgeniy Breyger 
AutorIn

Foto © Gabriela Cuzepan
* 26.07.1989, Charkiw, Ukraine
lebt in: Frankfurt am Main, Deutschland

Yevgeniy Breyger (geb. 1989 in Charkiw/Charkow) studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus in Hildesheim, Literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und Curatorial Studies an der Hochschule für Bildende Künste Städelschule in Frankfurt am Main.

Er veröffentlichte in Zeitschriften und Anthologien, u. a.: Jahrbuch der Lyrik, Lyrik von jetzt 3, Bella triste, Edit und Manuskripte. Er war Herausgeber der Tippgemeinschaft, der Jahresanthologie der Studierenden des Deutschen Literaturinstituts sowie der Anthologie „Ansicht der leuchtenden Wurzeln von unten“ (poetenladen 2017). 2011 gewann er den Selma Meerbaum-Eisinger Literaturpreis, war 2012 war er Finalist beim 20. open mike.

2016 erschien sein Debütband flüchtige monde bei kookbooks. Dieser wurde unter die Gedichtbände des Jahres im Literaturhaus Berlin und unter die besten Lyrikdebüts des Jahres im Haus für Poesie ausgewählt. 2018 erhielt er den 2. Preis beim Lyrikpreis München und 2019 den Leonce-und-Lena-Preis. 2020 erhielt Breyger Stipendien des Deutschen Literaturfonds, des Herrenhauses Edenkoben sowie des Stuttgarter Schriftstellerhauses.

Publikationen
  • Tippgemeinschaft

    Jahresanthologie der Studierenden des Deutschen Literaturinstituts Leipzig

    Hrsg. von Yevgeniy Breyger u.a.

    Leipzig: Connewitzer Verlagsbuchhandlung, 2014

  • flüchtige monde

    Gedichte

    Berlin: kookbooks, 2016

  • Ansicht der leuchtenden Wurzeln von unten

    Lyrik aus den deutschsprachigen Literaturinstituten

    Hrsg. von Yevgeniy Breyger u.a.

    Leipzig: Poetenladen, 2017

  • Contemporary Gegenwart

    Academic Booksprint

    zusammen mit Moritz Klenk und Sonja Lewandowski

    Berlin: mikrotext, 2017

  • nichts

    manifeste und poeme

    Mit Yevgeniy Breyger, Eva Köstner und Michael Wagener

    Frankfurt am Main: Gutleut, 2019

  • Gestohlene Luft

    Gedichte

    Berlin: kookbooks, 2020

Preise
  • 2011 Selma Meerbaum-Eisinger Literaturpreis

  • 2018 Lyrikpreis München (2. Preis)

  • 2019 Leonce-und-Lena-Preis

Links
  • Von und mit Yevgeniy Breyger

    Literarische Selbstgespräch @ Fixpoetry, 2018

    Website
  • Yevgeniy Breyger @ Fixpoetry

    Website
  • Yevgeniy Breyger @ Wikipedia

    Website
  • Lyrikschaufenster: Yevgeniy Breyger spricht über...

    „der tod im traum I-IV“ von Nadja Küchenmeister

    Website