Valzhyna Mort 
AutorIn

Gedichte

Original

Übersetzung

Вогнішча з вачэй конскіх weißrussisch

Übersetzungen: delt

zum Gedicht

Прысьвячэньне weißrussisch

Übersetzungen: delt

zum Gedicht

* * * [Не прислоняться!] weißrussisch

Übersetzungen: delt

zum Gedicht

Valzhyna Mort 
AutorIn

Foto © Heiko Strunk
* 1981, Minsk, Belarus
lebt in: Washington DC, Vereinigte Staaten

Valzhyna Mort wurde 1981 in Minsk (Weissrussland) geboren.

Sie graduierte an der Minsk State Linguistic University im Fach Englisch. Sie ist Lyrikerin und Übersetzerin und hat Gedichte von Rafal Wojaczek, Leonard Cohen und Ted Hughes übersetzt. Ihre Gedichte sind in mehreren Anthologien und Literaturmagazinen erschienen und liegen in ukrainischer, polnischer, deutscher, bulgarischer, litauischer und schwedischer Sprache vor. Ende des Jahres 2004 wird ihr erster Gedichtband I’m as Thin as Your Eyelashes erscheinen.

Valzhyna Mort ist verheiratet und lebt seit ca. 2005 in den USA.

Publikationen
  • Я тоненькая як твае вейкі

    Мінск: Ловінаў, 2005

  • Factory of Tears

    poetry

    translated from Belarusian by V. Mort, Elizabeth Oehlkers Wright and Franz Wright

    Port Townsend WA: Copper Canyon Press, 2008

  • Tränenfabrik

    Gedichte

    Aus dem Weißrussischen von Katharina Narbutovič unter Mitarbeit von Elke Erb (edition suhrkamp)

    Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2009

  • Collected Body

    poetry

    Port Townsend: Copper Canyon Press, 2011

  • Kreuzwort

    Gedichte

    Übersetzung aus dem Weißrussischen von Katharina Narbutovič und aus dem Englischen von Uljana Wolf

    Berlin: Suhrkamp Verlag, 2013

  • Gossip and Metaphysics

    Russian Modernist Poems and Prose

    Edited by Katie Farris, Ilya Kaminsky, and Valzhyna Mort

    North Adams, Massachusetts: Tupelo Press, 2014

  • Эпідэмія ружаў

    Мінск: Ловінаў, 2017

  • Music for the Dead and Resurrected

    poetry

    New York: Farrar, Straus and Giroux, 2020

  • Musik für die Toten und Auferstandenen

    Gedichte

    Deutsch von Katharina Narbutovič und Uljana Wolf (edition suhrkamp)

    Berlin: Suhrkamp, 2021

Preise
  • 2004 The Crystal of Vilenica (Slovenia)

  • 2005 Gaude-Polonia-Stipendium

  • 2006 Stipendium des Gästehauses des Literarischen Colloquiums Berlin

  • 2008 Hubert Burda Preis für junge osteuropäische Lyrik

  • 2009 Stipendium des Literaturhauses Graz

  • 2009 A Lannan Literary Fellowship

  • 2010 Bess Hokin Prize

  • 2011 A Civitella Raineri Fellowship

  • 2021 Griffin Poetry Prize

Links
  • Homepage of Valzhyna Mort

    Website
  • Der Singende Knochen

    Ein Poesiegespräch über Musik, Metapher und Übersetzung in der Lyrik, geführt von Uljana Wolf

    Website
  • Lyrikschaufenster: Anna Hetzer spricht über „Krankenhaus“ von Valzhyna Mort

    Website
  • Valzhyna Mort @ Poetry International Web

    Website (en)
  • Valzhyna Mort @ Words Without Borders

    Website (en)
  • Valzhyna Mort on YouTube

    Valzhyna Mort at The Stain of Poetry Reading Series

    Website (en)