Susanna Rafart 
AutorIn

Gedichte

Original

Übersetzung

CEMENTIRI DE COLESHILL katalanisch

Übersetzungen: it

zum Gedicht

[VOLDRÀS LA ROSA? I QUINA ROSA? CERCO LA FLOR...] katalanisch

Übersetzungen: it

zum Gedicht

Susanna Rafart 
AutorIn

Foto © private
* 03.09.1962, Ripoll, Spanien
lebt in: Barcelona, Spanien

Susanna Rafart wurde 1962 in Ripoll/Spanien geboren. Sie ist Dichterin, Romanautorin und Literaturkritikerin. Sie erhielt einen Abschluss in Spanischen Studien (1985) und einen weiteren in Katalanischen Studien (1992) von der Autonomen Universität von Barcelona, wonach sie spanische Sprache und Literatur in weiterführenden Schulen unterrichtete. Derzeit arbeitet sie als Literaturkritikerin für eine Reihe von Publikationen und organisiert kulturelle Initiativen. Sie arbeitet regelmäßig in den Medien, zum Beispiel bei der Zeitung Avui, den Zeitschriften Caràcters und Poetari sowie bei verschiedenen Radiostationen.

Bemerkenswert unter ihren Gedichtsammlungen sind Pou de glaç (2002), Gewinner des Carles Riba Prises 2001, Retrat en blanc (2004) und Baies (2005). Ihr dichterisches Werk ist in vielen Anthologien vertreten und wurde in verschiedene Sprachen übersetzt.

Die Autorin veröffentlichte auch Prosa, darunter La inundació (2003), Les tombes blanques (2008) und Un cor grec (2006). Sie publizierte außerdem Kinderbücher. Rafarts Werk erhielt viele Preise, einschließlich des Cavall Verd Preises in den Kategorien Übersetzung und Dichtung, und des Crítica Serra d’Or Preises.

Publikationen
  • Els gira-sols blaus

    Barcelona: Edebé, 1993

  • El pirata 101

    Barcelona: Edebé, 1995

  • Olis sobre paper

    València : Tres i Quatre, 1996

  • A cor què vols

    SENHAL, 1997

  • Reflexió de la llum

    Barcelona: Columna, 1999

  • Jardins d'amor advers

    Mallorca: Moll, 2000

  • La pols de l'argument

    Barcelona: Edi-Liber, 2000

  • Pou de glaç

    Barcelona: Proa, 2002

  • La inundació

    Barcelona: Proa, 2003

  • Retrat en blanc

    Mallorca: Moll, 2004

  • Molí encès / Molino en llamas

    Cuenca: El Toro de Barro, 2005

  • Baies

    Barcelona: Proa, 2005

  • Поезия

    Sofia: New Zlatorog, 2005

  • Cacería

    Cuenca: El toro de barro, 2005

  • Molina en llamas

    Cuenca: El toro de barro, 2005

  • Un cor grec

    Barcelona: Angle, 2006

  • Moulin en flammes et autres poèmes toulousain

    Milà: Crocetti, 2006

  • Pozzo di neve

    Gardona: Éditions Fédérop, 2006

  • Les tombes blanques

    Barcelona: La Magrana, 2008

  • L’ocell a la cendra

    Barcelona: Alabatre, 2010

  • La mà interior

    Barcelona: Meteora, 2011

  • En la profunda onada

    Girona: Curbet, 2011

  • Gaspara i jo. Sobre l’amor

    Retrat oval de Gaspara Stampa amb incursions presents

    Arola, 2011

  • Els xipers tentaculars

    Aproximació al paisatge de Maria Àngels Anglada

    Girona: Vitel·la, 2012

  • La llum constant

    Barcelona: Proa, 2013

  • En el teu nom

    Catarroja: Perifèric, 2015

  • Crisàlide

    Pastoral en si menor

    Barcelona: LaBreu, 2015

Auszeichnungen
  • 2001 Carles Riba

  • 2004 De la Crítica Serra d'Or

  • 2005 Cavall Verd de Poesia

  • 2007 Cavall Verd de Traducció poètica

  • 2014 Ciutat d'Oliva Prize

Links
Video