Ronya Othmann 
AutorIn

Gedichte

Original

Übersetzung

[es strahlt ab wie eine wärme] deutsch

Übersetzungen: it

zum Gedicht

[ab und an zuckert es] deutsch

[dass nichts darunter fällt] deutsch

[durch die halme geht ein zucken] deutsch

[es liegt sich auf dünnen laken wie auf papier] deutsch

[ist das mehr linie oder wunde] deutsch

[draußen geht der wind wie fliehende gänse] deutsch

Übersetzungen: pt

zum Gedicht

[was übrig bleibt, wenn man das fell gegen den strich bürstet] deutsch

Übersetzungen: pt

zum Gedicht

[man muss daneben liegen] deutsch

[ein in schnee gehetztes reh] deutsch

Übersetzungen: en

zum Gedicht

Ronya Othmann 
AutorIn

Foto © private
* 12.01.1993, München, Deutschland
lebt in: Leipzig, Deutschland

Ronya Othmann, geboren 1993 in München, aufgewachsen im Landkreis Freising, lebt in Leipzig und studiert am dortigen Literaturinstitut seit 2014 Literarisches Schreiben.

Sie schreibt Lyrik, Prosa und Essayistisches und ist Teil des Lyrikollektivs GID.
Neben dem ersten Roman (Die Sommer, Hanser), der 2020 erschien, ist auch ein Gedichtband in Vorbereitung.
Veröffentlicht hat sie bisher in Anthologien und Zeitschriften, unter anderem in der BELLA Triste, dem Jahrbuch der Lyrik, der TAZ am Wochenende sowie im LITERATUR SPIEGEL.
Sie ist Mitherausgeberin der Lyrikanthologie „Ansicht der leuchtend Wurzeln von unten“, die im poetenladen Verlag erschienen ist. 

Publikationen
  • Ansicht der leuchtend Wurzeln von unten

    Lyrik aus den deutschsprachigen Literaturinstitute

    Hrsg. von Yevgeniy Breyger, Özlem Özgül Dündar, Alexander Kappe, Ronya Othmann, Sibylla Vričić Hausmann, Saskia Warzecha

    Leipzig: poetenladen Verlag, 2017

  • Die Sommer

    Roman

    München: Carl Hanser Verlag, 2020

  • die verbrechen

    Gedichte

    München: Carl Hanser Verlag, 2021

Preise
  • 2013 Leonhard und Ida Wolf-Gedächtnispreis der Stadt München

  • 2015 MDR-Literaturpreis sowie Aufenthaltsstipendium im Künstlerhaus Lukas

  • 2017 Preis für Lyrik beim 25. open mike Literaturwettbewerb

  • 2017 Caroline-Schlegel-Förderpreis

  • 2019 BKS-Bank-Publikumspreis

  • 2019 Förderpreis zum Gertrud Kolmar Preis

  • 2020 Mara-Cassens-Preis

  • 2022 Orphil-Debütpreis

Links
  • Hundert Flüche, hundert Segenswünsche

    Erinnerungen an die kurdische Familie

    Website
  • Anschwellender Klagegesang

    Othmann zu Literaturbetrieb und Migrationshintergrund

    Website
  • Die Sprache, die ich als Kind nicht hatte

    Kommentar von Ronya Othmann zum Thema Diskriminierung & Ausgrenzung

    Website
  • Viyan und Ali

    Die beiden finden sich im Nordirak, fliehen vor dem IS, heiraten in Deutschland. Ronya Othmann war bei ihrer Hochzeit

    Website
  • Ronya Othmann @ Instagram

    Website
  • Lyrikschaufenster: Ronya Othmann über...

    „[Meine Mutter sagte: Ich werde zurückerobern, was mir gehört]“ von Athena Farrokhzad

    Website