Nora Iuga 
AutorIn

Gedichte

Original

Übersetzung

Fetiţa cu o mie de riduri [19] rumänisch

Fetiţa cu o mie de riduri [27] rumänisch

Übersetzungen: de

zum Gedicht

Fetiţa cu o mie de riduri [40] rumänisch

Fetiţa cu o mie de riduri [51] rumänisch

Übersetzungen: de

zum Gedicht

Fetiţa cu o mie de riduri [68] rumänisch

Fetiţa cu o mie de riduri [73] rumänisch

Übersetzungen: de

zum Gedicht

Fetiţa cu o mie de riduri [95] rumänisch

Fetiţa cu o mie de riduri [98] rumänisch

Übersetzungen: de

zum Gedicht

Fetiţa cu o mie de riduri [99] rumänisch

Übersetzungen: de

zum Gedicht

Fetiţa cu o mie de riduri [100] rumänisch

Nora Iuga 
AutorIn

Foto © gezett.de
* 04.01.1931, Bukarest, Rumänien
lebt in: Bukarest, Rumänien

Nora Iuga wurde 1931 in Bukarest geboren, studierte Germanistik, arbeitete einige Jahre als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache und später als Redakteurin einer deutschsprachigen Kulturzeitschrift.

Seit 1986 lebt sie als freie Übersetzerin und Autorin in Bukarest.

Sie hat Märchen von Wilhelm Hauff und Erzählungen von E.T.A. Hoffmann übersetzt, Günter Grass, Elfriede Jelinek, Herta Müller, ferner Nietzsche, Gershom Sholem, Oskar Pastior und viele andere Schriftsteller ins Rumänische übertragen.

Publikationen
  • new publication

  • Vina nu e a mea

    [poezie]

    Bucureşti: E.P.L., 1968

  • Captivitatea cercului

    [poezie]

    Bucureşti: Ed. Cartea românească, 1970

  • Scrisori neexpediate

    [poezie]

    Bucureşti: Ed. Cartea românească, 1978

  • Opinii despre durere

    [poezie]

    Bucureşti: Ed. Cartea românească, 1980

  • Inima ca un pumn de boxeur

    [poezie]

    Bucureşti: Ed. Cartea românească, 1983

  • Piaţa cerului

    [poezie]

    Bucureşti: Ed. Cartea românească, 1986

  • Cântece

    [poezie]

    Bucureşti: Ed. Cartea românească, 1989

  • Săpunul lui Leopold Bloom

    (Roman distins cu Premiul Uniunii Scriitorilor)

    Bucureşti: 1993

  • Dactilografa de noapte

    [poezie]

    Bucureşti: Colecţia "Scriitorii Bucureştiului", 1996

  • Spitalul manechinelor

    [poezie]

    Bucureşti: Ed. Universal Dalsi, 1998

  • Capricii periculoase

    [poezie]

    Bucureşti: Ed. Vinea, 1998

  • Inima ca un pumn de boxeur

    [poezie]

    Bucureşti: Ed. Vinea (Ediţii definitive), 2000

  • Sexagenara şi tânărul

    Roman

    Bucureşti: 2000

  • Autobuzul cu cocoşaţi

    [poezie]

    Bucureşti: Editura Vinea, 2001

  • Fasanenstraße 23 – O vară la Berlin

    Roman

    Bucureşti: 2001

  • Lebăda cu doua intrări

    Roman

    Bucureşti: 2004

  • Fetiţa cu o mie de riduri

    Poem-roman

    Bucureşti: Ed. Cartea românească, 2005

Preise
  • 2007 Friedrich-Gundolf-Preis für die Vermittlung deutscher Kultur im Ausland