Noor Kanj 
AutorIn

Gedichte

Original

Übersetzung

غرفة داخل غرفة arabisch

Übersetzungen: de

zum Gedicht

أجانب arabisch

Übersetzungen: de

zum Gedicht

كأي شيء سهل arabisch

Übersetzungen: de

zum Gedicht

أنجو لأتذكر حياتي arabisch

Übersetzungen: de

zum Gedicht

لكنك دوما" تخذلنا arabisch

Übersetzungen: de

zum Gedicht

الذكريات السيئة arabisch

Übersetzungen: de en

zum Gedicht

ذلك الحجر الصعب arabisch

Übersetzungen: de

zum Gedicht

الرّدب arabisch

Übersetzungen: de

zum Gedicht

Noor Kanj 
AutorIn

Foto © private
* 01.07.1990, Suweida, Syrien
lebt in: Berlin, Deutschland

Noor Kanj (geb. 1990 in Suweida, Syrien) hat Informatik und Wirtschaftswissenschaften studiert. 2014 flüchtete sie aus Syrien in den Libanon und von dort aus mit einem Stipendium der Heinrich-Böll-Stiftung nach Deutschland. Sie publiziert Lyrik auf Arabisch.

Sie nahm teil am „VERSschmuggel“ des Hauses für Poesie und war beim internationalen literaturfestival berlin (ilb), dem Literaturfest München und dem globale° – Festival für grenzüberschreitende Literatur in Bremen zu Gast. Ihre ersten Texte veröffentlichte Kanj in den Anthologien „Hier sein – weg sein“ (Secession Verlag) und „Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt“ (Ullstein 2018).

Noor Kanj erhielt daraufhin viele Einladungen zu Lesungen und Vorträgen. 2018 wurde sie vom Goethe-Institut Kanada zu einer Lesung nach Toronto eingeladen. Sie lebt heute in Berlin.

Publikationen
  • Hier sein – weg sein

    Anthologie

    Zürich: Secession Verlag, 2016

  • Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

    Weiter Schreiben – Literarische Begegnungen mit Autorinnen und Autoren aus Krisengebieten (Anthologie)

    Hrsg. v. Annika Reich und Lina Muzur

    Berlin: Ullstein Verlag, 2018

  • Ankunft

    literarische reportagen geflüchteter autorinnen und autoren

    Verlag Hans Schiler,

Links
  • Rock on, Solitude!

    Eine arabisch-deutsche Poetess-Session mit Noor Kanj, Sandra Burkhardt, Galal Alahmadi und Marwa Almokbel.

    Website
  • Culture Talks @ Goethe: "Who Will Return My Home?"

    Authors Galal Al-Ahmadi, Noor Kanj, Ayelet Tsabari & Svenja Leiber "write on" Authors from conflict areas on second chances and publishing in new home countries Presented by the Goethe-Institut & the Heinrich Böll Foundation

    Website
  • Lesungen im Buchengarten IV

    readings

    Website