Michas Skobla 
AutorIn

Gedichte

Original

Übersetzung

АБЛОКІ weißrussisch

Übersetzungen: de lt

zum Gedicht

ВОЧЫ САВЫ weißrussisch

Übersetzungen: de lt

zum Gedicht

ДРЭВЫ weißrussisch

Übersetzungen: de lt

zum Gedicht

ЗА ІМГНЕНЬНЕ ДА ВЯРТАНЬНЯ Ў ГЭТЫ СЬВЕТ weißrussisch

Übersetzungen: de lt

zum Gedicht

НЕМАЧ weißrussisch

Übersetzungen: de lt

zum Gedicht

ХРЫСЬЦІЯНСТВА weißrussisch

Übersetzungen: de lt

zum Gedicht

[Крышку не па сабе.] weißrussisch

Übersetzungen: de lt

zum Gedicht

[Паслухайце чалавекі] weißrussisch

Übersetzungen: de lt

zum Gedicht

Michas Skobla 
AutorIn

* 23.11.1966, Derechin, Belarus
lebt in: Minsk, Belarus

Michas Skobla ist Dichter, Essayist, Parodist und Übersetzer.

Er hat an der Philologischen Fakultät der Staatlichen Universität Minsk studiert.

Skobla arbeitete im Ministerium für Kultur und Presse und war als stellvertretender Chefredakteur der Zeitschrift „Autochthone Worte“ tätig. Er ist Herausgeber des Literaturmagazins „Logos“ und Redakteur der Radiosendung 'Free Studio' auf Radio Liberty. Seit 2002 ist er stellvertretender Vorsitzender der Union weißrussischer Schriftsteller.

Publikationen
  • Вечны Зніч

    1990

  • Розгі ў розніцу

    пародыяў

    1993

  • Вочы Савы

    1994

  • Камень-перунок

    зборніка вершаў для дзяцей

    1998

  • Нашэсце Поўні

    2000