Maria Cabrera 
AutorIn

Gedichte

Original

Übersetzung

ELS SABERS katalanisch

Übersetzungen: de en

zum Gedicht

POSTAL DES DEL NORD, III katalanisch

Übersetzungen: hr

zum Gedicht

CANSONETA LEU E PLANA katalanisch

Übersetzungen: hr

zum Gedicht

L’ESTREMIMENT DE LES DÀLIES katalanisch

Übersetzungen: de

zum Gedicht

GRAN FESTA D’ANIVERSARI katalanisch

Übersetzungen: hr

zum Gedicht

Maria Cabrera 
AutorIn

Foto © Maria Dias
* 17.12.1983, Girona, Spanien
lebt in: Barcelona, Spanien

Maria Cabrera Callís ist eine 1983 in Girona geborene katalanische Dichterin. Sie unterrichtet Katalanische Linguistik an der Universität von Barcelona und arbeitet als Korrektorin für viele Verlage.
Als Dichterin hat sie drei Bücher veröffentlicht: Jonàs (Jonah), der 2004 den Amadeu-Oller-Preis für junge unveröffentlichte Autoren erhielt, La matinada clara (2010) und La ciutat cansada (Müde Stadt, 2017), für die sie die vielleicht renommierteste katalanische Lyrik-Auszeichnung bekam, den Carles Riba-Preis.

Maria Cabrera trägt ihre Texte auch als Frontfrau der Band El pèsol feréstec (Die wilde Erbse vor , die seit 2003 Pop, Rock und Folk mit Gedichten klassischer und aktueller katalanischer Autoren kombiniert.

Publikationen
  • Jonàs

    Cabrera de Mar: Galerada, 2004

  • La matinada clara

    Girona: Accent Editorial, 2010

  • La ciutat cansada

    Barcelona: Proa, 2017

Preise
  • 2004 Amadeu Oller de poesia

  • 2016 Carles Riba