Eva Cox 
AutorIn

Gedichte

Original

Übersetzung

Eva Cox 
AutorIn

Foto © private
* 25.03.1970, Genk, Belgien
lebt in: Gent, Belgien

Erst Anfang 1999 hat Eva Cox (geboren 1970) begonnen Gedichte zu schreiben und noch im selben Jahr stand sie als Dichter zum ersten Mal auf der Bühne. Nach mehreren Auftritten meldete sie sich zu einem Poetry Slam Wettbewerb in Flandern und gewann mit klarem Vorsprung. Cox schreibt sowohl rhythmische Reime, die für die Bühne geeignet sind, als auch sehr sorgfältig geschriebene, elegante Texte. Ihr erster Gedichtband Pritt.stift.lippe. (2004) wurde für den C. Buddingh' Preis nominiert und mit dem höchstdotierten Stipendium, das für ein literarisches Debüt vergeben wurde, vom Flämischen Literaturfonds ausgezeichnet.

Im Jahre 2009 erschien ihr zweiter von der Kritik gefeierter Gedichtband een twee drie ten dans bei Bezige Bij.

Eva Cox hat an Lesungen und Poesiefestivals in Kanada, der Türkei und Wales teilgenommen. Ihre Gedichte sind ins Fränzösisch, Englisch, Deutsch, Russisch, Türkisch und Arabisch übersetzt worden.

Publikationen
  • Pritt.stift.lippe.

    Haarlem: De Windroos, 2004

  • een twee drie ten dans

    Amsterdam: De Bezige Bij, 2009

Preise
  • 2000 Flemish Poetry Slam

  • 2008 Literature Prize of the Province of East Flanders