Ernest Farrés 
AutorIn

Gedichte

Original

Übersetzung

ALLÒ QUE SAP MÉS GREU katalanisch

Übersetzungen: es

zum Gedicht

Ernest Farrés 
AutorIn

Foto © Georgina Miret
* 1967, Igualada, Spanien
lebt in: Barcelona, Spanien

Ernest Farrés wurde 1967 in Igualada/Spanien geboren. Er ist Journalist und Schriftsteller. Er arbeitet bei der Zeitung La Vanguardia und ist Autor von sechs katalanischen Gedichtbänden: Clavar-ne una al mall i l’altra a l’enclusa (1996), Mosquits (1998), Edward Hopper (2006), Els efectes imprevisibles dels camps magnètics (2011), Blitzkrieg (2011) und Los Angeles (2015).

Eine Gedichtreihe von Farrés widmet sich dem Bildwerk von Edward Hopper, die zahlreiche Preise gewann, darunter den Robert Fagles Preis für die beste Übersetzung zeitgenössischer Dichtung ins Englische. Farrés gab eine Anthologie für junge katalanische Autoren heraus: 21 poetes del xxi (21 Poets of the 21st Century, 2001).

Publikationen
  • Clavar-ne una al mall i l'altra a l'enclusa

    Barcelona: Columna, 1996

  • Mosquits

    Valencia: 7 i mig, 1998

  • Edward Hopper

    Barcelona: Viena, 2006

  • Edward Hopper

    Minneapolis: Graywolf Press, 2009

  • Edward Hopper

    Manchester: Carcanet, 2010

  • Els efectes imprevisibles dels camps magnètics

    Barcelona: Labreu Edicions, 2011

  • Blitzkrieg

    Barcelona: Meteora, 2011

  • Edward Hopper

    Roma: Nemapress, 2011

  • Los Angeles

    Barcelona: Viena Edicions, 2015

Preise
  • 1996 Premi Octavio Paz de Poesia

  • 2005 Premi Jocs Florals

Links
Video