Anja Utler 
AutorIn

Gedichte

Original

Übersetzung

[entgegen zu stehen I] deutsch

[entgegen zu stehen II]
– vernehmen: zerfurchen –
deutsch

[entgegen zu stehen III]
– lösen: sich eingraben –
deutsch

[entgegen zu stehen IV]
– entgegen: entrinnen –
deutsch

[entgegen zu stehen V]
– stockung –
deutsch

[entgegen zu stehen VI]
– befallen: sich kreuzen –
deutsch

Übersetzungen: hu

zum Gedicht

[entgegen zu stehen VII]
– verweigern: sich anschmiegen –
deutsch

[entgegen zu stehen VIII]
– fiebern: beher- bergt sein –
deutsch

Übersetzungen: hu

zum Gedicht

[entgegen zu stehen IX] deutsch

Anja Utler 
AutorIn

Foto © Tom Langdon
* 24.07.1973, Schwandorf, Deutschland
lebt in: Wien, Österreich

Anja Utler, geboren 1973 in Schwandorf, lebt heute in Wien.

Sie studierte Ostslavistik, Anglistik und Sprecherziehung in Regensburg, Norwich und St. Petersburg. 2003 promovierte sie über Dichterinnen der russischen Moderne.

Im selben Jahr wurde ihr der Leonce-und-Lena-Preis verliehen. Die Jury begründete ihre Entscheidung unter anderem wie folgt: “Anja Utler schreibt Gedichte in Zyklen, die von einer eigenwilligen, überaus genauen Stimmführung an den Grenzen der Syntax leben. Ihre Gedichte sind sinnliche Klanginstallationen auf dem Papier wie im Vortrag, ohne bloße Lautpoesie zu sein. Vielmehr sind sie Sprachspiele gesteigerter Weltwahrnehmung, die aus der Substanz der Wörter jene Leuchtstreifen entwerfen, an denen sich unsere Neugierde, aber auch unsere Verstörungen im Erkunden der Sprache entlang tasten.“

2005/2006 war sie Stipendiatin der Akademie Schloss Solitude und 2015 Writer-in-Residence am Oberlin College, USA. Ihre Gedichte wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt.

Anja Utler (Dr. phil.) forschte an der Universität Regensburg zur Wahrnehmung gesprochener Gedichte und unterrichtet an der Universität für angewandte Kunst in Wien.

Publikationen
  • aufsagen

    gedichte

    Lintig-Meckelstedt : Bunte Raben Verlag, 1999

  • münden - entzüngeln

    Gedichte

    Wien: Edition Korrespondenzen, 2004

  • brinnen

    Wien: Edition Korrespondenzen, 2006

  • brinnen

    Lyrik-Hörbuch (CD)

    Stuttgart: merz & solitude, 2006

  • plötzlicher mohn

    Münchner Reden zur Poesie

    München: Stiftung Lyrik Kabinett, 2007

  • jana, vermacht

    Buch mit CD

    Wien: Edition Korrespondenzen, 2009

  • Mila Haugová. Schlaflied wilder Tiere

    Gedichte

    Übersetzt von Anja Utler und Mila Haugová

    Wien: Edition Korrespondenzen, 2011

  • ausgeübt

    Eine Kurskorrektur

    Wien: Edition Korrespondenzen, 2011

  • Anne Carson. Decreation

    Gedichte, Oper, Essays

    Deutsch von Anja Utler

    Frankfurt am Main: S. Fischer-Verlag, 2014

  • »manchmal sehr mitreißend«

    Über die poetische Erfahrung gesprochener Gedichte

    Bielefeld: transcript Verlag, 2016

  • Von den Knochen der Sanftheit

    Behauptungen, Reden, Quergänge

    Wien: Edition Korrespondenzen, 2016

  • kommen sehen

    Lobgesang

    Wien: Edition Korrespondenzen, 2020

Preise
  • 2001 2. Preis beim Lyrikwettbewerb der Akademie Graz

  • 2001 Fellowship Literatur auf der Raketenstation Hombroich

  • 2003 Leonce-und-Lena-Preis

  • 2005 Förderpreis zum Horst-Bienek-Preis für Lyrik

  • 2008 Karl-Sczuka-Förderpreis

  • 2009 Bayerischer Kunstförderpreis in der Sparte Literatur

  • 2010 Förderpreis zum Heimrad-Bäcker-Preis

  • 2014 Basler Lyrikpreis

  • 2016 Heimrad-Bäcker-Preis

Links
  • Anja Utlers Münchner Poesierede (Lyrik Kabinett)

    Nachzuhören im Poetenladen!

    Website
  • Interview mit Anja Utler zum Thema 'Performance'...

    ... sowie zu den poetischen Erfahrung gesprochener Gedichte

    Website (de)
  • Anja Utler @ Poetry International Web

    incl.the cyclus MARSYAS, ENCIRCLED

    Website (en)
  • Im Störfall: Flattern

    Über die Erfahrung, ein langes Gedicht aufzusagen

    Website
  • Lyrikschaufenster: Anja Utler spricht über „Verwandtschaft“ von Dragana Mladenović

    Website
Video