Laia Martínez i López

الكاتالوينية

Àxel Sanjosé

الألمانية

La mar s'ho empassa tot

hi llenço les ganes de violar-te
quan t’esperes a l’escala
no volent-me fer l’amor;

hi llenço l’estrambòtic enyor
de tenir-te dins i no trobar-te
com una ferida sense bala;

hi llenço els mots amb una pala
si escric versos que, per error,
aconsegueixen trempar-te;

hi llenço les ganes d’estimar-te,
els llibrets folrats de la sala,
les mosquetes del Xador...

i la mar s’ho empassa tot.

© Lleonard Muntaner
من: Venus volta
Palma: Lleonard Muntaner, 2018
الإنتاج المسموع: Catalunya Ràdio

Das Meer, das verschlingt alles

Das Meer, das verschlingt alles.
Hinein schmeiß ich die Lust, dich zu vergewaltigen,
wenn du im Treppenhaus da wartest
und mit mir nicht willst Liebe machen;
hinein schmeiß ich die schräge Sehnsucht,
dich in mir drin zu haben und nicht finden
wie eine Wunde ohne das Geschoss;
hinein schmeiß ich die Wörter mit der Schaufel,
wenn ich mal Verse schreib, die aus Versehn
es schaffen, dich sehr aufzugeilen;
hinein schmeiß ich die Lust, dich doch zu lieben,
vom Wohnzimmer die eingebundnen Hefte,
vom Tresen im Xador die kleinen Fliegen ...
und das Meer, das verschlingt alles.

Translated by Àlex Sanjosé