HSIA Yü 
Author

قصائد

Original

Übersetzung

開車到里斯本 الصينية

الترجمات: de

to poem

被動 الصينية

الترجمات: de

to poem

是時候了 الصينية

الترجمات: de

to poem

To Be Elsewhere الصينية

الترجمات: de

to poem

自我的地獄 الصينية

الترجمات: de

to poem

心理分析 الصينية

الترجمات: de

to poem

記一座充氣電影院 الصينية

الترجمات: de

to poem

要不要就一起加入共產黨 الصينية

الترجمات: de

to poem

Bad trip الصينية

الترجمات: de

to poem

莫札特降E大調 الصينية

الترجمات: de

to poem

HSIA Yü 
Author

Foto © private
* 18.12.1956, Taipei, تايوان
يعيش في: Taipei, تايوان

HSIA Yü, geboren 1956, studierte an der National Taiwan Academy of the Arts Film- und Theaterwissenschaften.

Nach längeren Aufenthalten in Frankreich lebt sie heute in Taipei.

Sie hat bisher fünf Gedichtbände, zahlreiche Essays und Theaterstücke publiziert. Seit ihren ersten Veröffentlichungen Anfang der achtziger Jahre gehört HSIA Yü zu den wichtigsten der jungen taiwanesische Literatur.

Mit ihren Gedichten, die auf direkte Art Liebe und Romantik, Sexualität und das Mit- und Gegeneinander der Geschlechter thematisieren, hat sie sich von Beginn an bewusst gegen die Konventionen der traditionellen weiblichen chinesischen Literatur gewandt.

 Foto © private
المنشورات
  • Beiwanglu, or Memoranda

    [Chinese]

    Selbstverlag, 1983

  • Ventriloquy (Fuyushu)

    [Chinese]

    Selbstverlag, 1991

  • Rub: Ineffable

    [Chinese]

    Selbstverlag, 1995

  • Salsa

    [Chinese]

    Selbstverlag, 1999

  • Fusion Kitsch

    Translated by Steve Bradbury

    Brookline: Zephyr Press, 2001

  • Poems, Sixty of Them

    [Chinese]

    2011

  • Salsa

    Translated by Steve Bradbury

    Brookline: Zephyr Press, 2014

Links
  • Hsia Yü @ Poetry International Web

    More Hsia Yü in original and english translations and further information about the poet.

    Website (en)
  • Hsia Yü @ Asymptote Journal

    from First Person. w/ photos

    Website