Impressum

Idee und Initiative

lyrikline ist ein Projekt vom Haus für Poesie in Kooperation mit den internationalen Netzwerkpartnern von lyrikline.

Leitung Haus für Poesie:
Dr. Thomas Wohlfahrt

Anbieterkennung

Literaturbrücke Berlin e. V.
Trägerverein vom Haus für Poesie

Knaackstr. 97
D-10435 Berlin

Tel: +49 -(0) 30 48 52 45 -0
Fax +49 -(0) 30 48 52 45 -30
E-Mail: mail@haus–fuer-poesie.org

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dr. Thomas Sparr (Vorsitzender)

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Dr. Thomas Wohlfahrt, Leiter der Literaturwerkstatt Berlin

Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

Registernummer: VR 12143N2

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 27 647 55063

Redaktion lyrikline:
Heiko Strunk

Rechtliche Hinweise

Inhalt und Struktur von lyrikline.org sind urheberrechtlich geschützt; alle Rechte sind vorbehalten. Die Vervielfältigung sämtlicher Inhalte und Strukturelemente, insbesondere Texte, Textteile, Bild- und Tonmaterial, Grafiken und Designelemente, soweit sie schutzfähig im Sinne des deutschen Urheberrechts sind, sowie deren Verbreitung und Veröffentlichung sind nicht gestattet. Dies gilt insbesondere für die Übernahme auf private Websites.

lyrikline.org ist ein international arbeitendes Netzwerk, das sich den Rechten der Urheber verpflichtet fühlt, und sicherzustellen bemüht ist, dass die Nutzungsrechte für jegliche Inhalte der Website – Gedichte, Übersetzungen, Audioaufnahmen, Fotos – vorliegen. Gerade aufgrund der zahlreichen betroffenen nationalen Rechtsordnungen kann es im Einzelfall trotz intensiver Recherchen jedoch vorkommen, dass bestimmte Rechte falsch zugeordnet werden. Wir bitten in diesen Fällen um Hinweis.

lyrikline.org prüft und aktualisiert die Inhalte dieser Website regelmäßig. Trotz aller Sorgfalt können sich Änderungen ergeben. Eine Garantie oder sonstige Haftung für Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Inhalte kann daher nicht übernommen werden.

Die auf dieser Website enthaltenen Links dienen lediglich der Information und stellen keine Befürwortung oder Übernahme von Inhalten auf den verlinkten Seiten dar. Insbesondere ist es lyrikline.org nicht möglich, die Inhalte verlinkter Websites auf Rechtsverstöße zu untersuchen, sofern diese nicht offensichtlich sind, oder einmal verlinkte Seiten laufend darauf zu untersuchen, ob spätere Änderungen diese rechtlich bedenklich machen. Wenn Sie Bedenken gegen eine von lyrikline.org verlinkte Website haben, bitten wir insofern um Hinweis.

Internetseite

Diese Internetseite wurde ermöglicht mit der
Unterstützung von der
Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin

Web Konzeption, Layout & Umsetzung
büro für gestaltung dedering
www.dedering.de